Metz aujourdhui et dimanche

Aus Thunis
Wechseln zu:Navigation, Suche

Metz- aujourd`hui et dimanche: Das sind Nuria, Philipp, Sarah und Flizzy.

Worum geht es in dem Stück ? Konflikte bestimmen unser Leben oft mehr als es uns lieb ist. Erstaunlicherweise sind es dabei häufig nicht einmal die Spannungen zwischen uns und anderen, die für Ärger in der Luft sorgen, sondern die Konflikte, die wir mit uns selbst austragen. Im Rahmen einer kleinen Reihe selbst entwickelter Szenen in deutscher Sprache möchten wir zeigen, wo diese Konflikte lauern, weshalb es manchmal gut tut, über sie zu lachen und wie es gelingen kann, sie im Zaum zu halten

Hintergrundinformationen:

Bei diesem Projekt machen Nuria, Sarah, Felix und Philipp mit. Das Stück ist von einer Serie von Kurzfilmen inspiriert, die Felix auf dem GrAFiTi Festival 2016 in Metz gedreht hat. Dort gab es auch eine Aufführung 3 kleiner Szenen. Am 4.8 um 19:30& am 5.8 um 19:30 gibt es weitere Aufführungen. ( Einlass jeweils um 19 Uhr). DER EINTRITT IST FREI! ( Es wird eine Spendenbox geben )