Aufwärmspiegel

Aus Thunis
Wechseln zu:Navigation, Suche

Man geht in Paaren zusammen. Eine Person wärmt sich auf und die andere macht es ihr nach. Nach der Hälfte der Aufwärmzeit wird gewechselt. Das ist eine Art dezentrales Aufwärmen, bei der alle bekommen, was sie brauchen und von ihrem Partner noch etwas neues lernen können. Dies ist keine Anfängerübung, da die ja noch nicht unbedingt wissen, wie man sich so aufwärmen kann.